Site menu:



English



ERFOLG UND SICHERHEIT SIND TRAINIERBAR

Was haben ein Pilot, ein Rennfahrer und ein Arzt gemeinsam? Bei ihnen allen kann Präzision über Leben und Tod entscheiden. Deshalb ist ein Training mit Simulatoren unverzichtbar: Situationen erkennen - sicher einschätzen - richtig reagieren. Diese Handlungskette lässt sich üben und auf Touren bringen.

Formel-1-Piloten müssen oft in Sekundenbruchteilen ausweichen - es bleibt nur ein Augenblick, um der Gefahr zu entrinnen. Während einer Ultraschalluntersuchung droht zwar keine Kollision, aber auch hier muss der Arzt unmittelbar entscheiden, ob die Struktur auf dem Monitor auffällig ist. Schließlich ist Sonographie - im Gegensatz zu bildgebenden Verfahren wie Röntgen und MRT - eine schnelle, flüchtige Methode. Jede Regung des Schallkopfes eröffnet neue Perspektiven. Gleichzeitig sind beim Absetzen der Sonde alle Informationen verloren.

Auch bei Hektik - Zeitdruck in der Akut- und Notfallmedizin, starke Schmerzen - gilt: Je souveräner der Untersucher sein Metier beherrscht, desto entspannter und sicherer fühlen sich Arzt und Patient. Hinzu kommt: Ultraschallbilder sprechen nicht für sich selbst. Erst ein geschultes Auge kann diese Lesart korrekt interpretieren. Die Voraussetzungen sind Fachwissen, Erfahrung und ein versierter Umgang mit der Technik. Diese Gegebenheiten sind der Grund, warum Sonofit den Ultraschall-Simulator durchdacht und entwickelt hat.

KENNEN UND KÖNNEN - ANFÄNGE IN DER GYNÄKOLOGIE

Die Sonofit GmbH ist ein Unternehmen der MedCom GmbH in Darmstadt, einem Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD, Darmstadt. Sonofit entwickelt und vermarktet interaktive Ultraschall-Simulatoren für die Aus- und Weiterbildung in der Medizin. Dabei arbeiten Ingenieure, Techniker und Ärzte - federführend die Medizinische Hochschule Hannover und die Universitäts-Frauenklinik in Heidelberg - eng zusammen.

Gegründet im Jahr 2000, präsentierte die Sonofit 2001 ihren ersten Realtime Ultraschall-Simulator in Deutschland. Ausgangspunkt war die ärztliche Weiterbildung in der Geburtshilfe (Diagnose fetaler Fehlbildungen), gefolgt von der Gynäkologie - über 6.000 sind inzwischen erfolgreich durch die Frauenärztliche Bundesakademie (FBA) zertifiziert. Rasch erweiterte sich das Spektrum um Innere Medizin, Notfallmedizin, Kardiologie (TTE, TEE), Urologie etc.

WELTNEUHEITEN FÜR ALLE MEDIZINISCHEN FACHGEBIETE

Seit 2007 ist der Sonofit-Simulator praktisch für alle Ultraschall-Fachbereiche einsetzbar, inklusive dynamischem Farbdoppler und Freihand-Punktionen/Biopsie-Training mit echter Nadel. Der aktuelle SonoSimulator ermöglicht unter anderem die parallele Multivolumen-Darstellung mehrerer Datensätze via Split Screen - und somit auch den simultanen Vergleich von Ultraschall mit einem zweiten bildgebenden Verfahren (CT, MRT). Dies ist für einen Ultraschall-Simulator weltweit einzigartig.

Entwicklung und Fertigung des Simulators ist „Made in Germany“, Funktionalitäten und Bedienungselemente entsprechen tatsächlichen Ultraschallgeräten. Echte, anonymisierte Fälle aus unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten und ein Patienten-Mannequin schaffen eine realistische Trainingssituation. Auf Wunsch lassen sich Guiding-Systeme für ein interaktives, selbstständiges Training mit Hilfestellung zuschalten.